Kategorie: News

MCZ TOP CHOICE Pelletöfen mit schneller Verfügbarkeit im Jahr 2023

Mit der neuen Preisliste 2023 kommen ein paar Änderungen für die neue Saison 2023/2024. Der Vorteil dieser Änderungen ist, das es viele Modelle geben wird, welche innerhalb kürzester Zeit lieferbar sind.Während andere Hersteller massive Lieferengpässe für 2023 prognostizieren, wird die MCZ Gruppe auch im neuen Jahr mit den folgenden TOP CHOICE  Produkten äußerst schnell liefern. […]

Weiterlesen

Ökodesign Richtlinie in Europa

Ab 2022 in der EU nur noch „umweltverträgliche“ Öfen und Kamine (Quelle: mcz.it/de)

Über die Umweltverträglichkeit von Pellets und Holz gibt es keinen Zweifel. Diese erneuerbaren Brennstoffe wirken sich praktisch neutral auf die CO2-Emissionen aus und können im Vergleich zur Verwendung herkömmlicher fossiler Brennstoffe wie Gas oder Diesel den gesamten CO2-Ausstoß um etwa 95 % senken, und zwar auch unter Berücksichtigung der Emissionen beim Anbau, bei der Verarbeitung und beim Transport des Brennstoffs.

Andererseits sind bei der Verbrennung in technisch veralteten Geräten negative Auswirkungen auf die Luftqualität möglich, besonders was den Ausstoß von Feinstaub und unverbrannten Gasen betrifft. Durch den schrittweisen Austausch veralteter Geräte durch Öfen, Kamine und Heizkessel der neuesten Generation könnten diese Auswirkungen deutlich reduziert werden.

Daher hat die Europäische Union Kriterien zur umweltverträglichen Planung auch von Biomasse-Wärmeerzeugern eingeführt, die von den Herstellern eingehalten werden müssen und zur Verbesserung der Umweltleistungen neuer Biomasse-Geräte auf dem europäischen Markt sowie einer umfassenden Senkung der Schadstoffemissionen in die Luft führen.

Die Ökodesign -Richtlinien treten in den 28 EU-Ländern und in allen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) wie folgt in Kraft:

  • für Biomasse-Heizkessel tritt die Pflicht zur umweltgerechten Gestaltung am 1. Januar 2020 in Kraft (EU-Verordnung 2015/1189);
  • für mit Biomasse betriebene Hausgeräte, d. h. für Öfen, Kamine und Herde, tritt die Pflicht zur umweltgerechten Gestaltung am 1. Januar 2022 in Kraft (EU-Verordnung 2015/1185).

Inhalt der Ökodesign-Verordnungen

Die beiden EU-Verordnungen zum Ökodesign legen die Mindestanforderungen an Festbrennstoff-Heizgeräte fest, die eingehalten werden müssen, damit diese Geräte auf dem europäischen Markt vertrieben werden können.

Zu diesen Anforderungen gehören zwei Aspekte, die als für den Umweltschutz entscheidend angesehen werden:

  • die Energieeffizienz;
  • die Emissionen an Feinstaub (PM), gasförmigem organisch gebundenem Kohlenstoff (OGC), Kohlenmonoxid (C) und Stickstoffoxiden (NOx).

Die EU-Vorschriften beschränken sich jedoch nicht auf die Festlegung von Mindestanforderungen. Sie legen auch fest, welche Mess- und Berechnungsverfahren angewendet werden müssen. Diese müssen EU-weit gleich, zuverlässig, genau und reproduzierbar sein und auf modernen, allgemein anerkannten Messmethoden beruhen.

Das MCZ Engagement: eine ganze Generation von MCZ-Geräten, die bereits dem Ökodesign entsprechen

Obwohl die Ökodesign-Verordnungen erst 2022 in Kraft treten, stimmt MCZ die Gestaltung seiner Öfen und Kamine bereits seit Jahren auf diese zukünftigen Anforderungen ab.

Daher erfüllt die gesamte Kollektion, sowohl Holz als auch Pellets, bereits heute die Mindestanforderungen an die Energieeffizienz und die Emissionswerte laut Ökodesign.

Was bedeutet das für den Kunden?

  • Niedrigerer Verbrauch
  • Mehr Einsparungen
  • Umweltschutz
  • Bessere Luftqualität

(mehr …)

Weiterlesen

Maestro+ App-Update für Hydromatic Gerät-Steuerung

Liebe Betreiberinnen und Betreiber von Produkten der MCZ Gruppe, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass bis zum 15. Dezember 2021 ein neues Update der MCZ Maestro+ App für Android- und iOS-Betriebssysteme zur Verfügung stehen wird. Die neue Version der App verbessert einige Aspekte der Funktionsweise und ermöglicht Ihnen die Verwaltung der neuen Hydromatic Maestro+ Produkte. Um die […]

Weiterlesen

Unser Online-Konfigurator ist für Sie bereit

Den richtigen Pelletofen zu finden fällt Ihnen schwer? Sie benötigen grundsätzliche Hilfe bei klaren Vorgaben Ihres Hauses / Ihrer Wohnung? Testen Sie doch mal unseren einfachen Online-Konfigurator für Ihren Wunsch-Pelletofen der MCZ Gruppe. Mit ein paar Klicks  erhalten Sie die perfekten Ofenmodelle nach Ihren Vorgaben. Vergleichne Sie die Modelle miteinander und wählen dann aus. Nach […]

Weiterlesen

EINE EINZIGARTIGE UND NATÜRLICHE FLAMME, MIT EXTREM NIEDRIGEN EMISSIONEN: MCZ PRÄSENTIERT GROOVE, DEN ERSTEN OFEN MIT DER INNOVATIVEN TECHNOLOGIE „CORE“

Die Pelletbranche macht mit der Technologie „Core“, die MCZ Group anlässlich von Progetto Fuoco 2020 (Verona, 19.-22. Februar) präsentierte, einen bedeutenden Schritt nach vorne.

Mit „Core“ wird die Flamme so schön, wie sie in der Welt des Pellets noch nie zu finden war. Hinzu kommen eine extrem saubere und effiziente Verbrennung und stark reduzierte Emissionen.

„Core“ ist das Ergebnis einer langen Forschungsarbeit, die darauf ausgerichtet war, die Verbrennung aus drei Gesichtspunkten aus zu optimieren: Ästhetik, Komfort und Umwelt.

Was die Ästhetik betrifft, so liegt „Core“ auf einer Linie mit den Bemühungen, die MCZ nunmehr seit Jahren vorantreibt, und bei denen es darum geht, die Pelletflamme an den wohligen
Anblick eines Holzfeuers anzunähern. Dank dem natürlichen Flackern der Flamme kann nun derselbe langsame, tänzelnde Rhythmus eines Holzfeuers erzeugt werden. Außerdem wurde die Brennkammer „Core“ durch die Entfernung aller sichtbaren technischen Teile so gestaltet, dass sie auch bei erloschenem Feuer schön anzusehen ist.

Mit dieser innovativen (und zum Patent angemeldeten) Technologie verbrennt das Pellet auf noch sauberere Weise und mit einer wesentlichen Staubreduzierung. Die Verbrennung wurde für jede Leistungsstufe optimiert, so dass auch die Glasscheibe des Ofens deutlich sauberer bleibt.

Last but not least garantiert „Core“ einen besonderen Komfort. Von einem „Brushless“- Motor
der neuesten Generation angetrieben, gelangen die Pellets direkt in die Brennschale, ohne mit den Metallteilen in Berührung zu kommen. Dadurch ist ein extrem geräuscharmer Betrieb gewährleistet. Außerdem ist dank der deutlich langsameren Rauchextraktion die Belüftung kaum hörbar.

(mehr …)

Weiterlesen

BAFA Förderung 2020

Profitieren Sie als Privatperson, Wohnungseigentümergemeinschaft, Freiberufler, Kommune, Unternehmen und andere juristische Person von verbesserten Förderkonditionen, wenn Sie in Ihren Heizungsanlagen erneuerbare Wärme nutzen. Damit werden zentrale Entscheidungen des Klimakabinetts umgesetzt.

Gefördert wird die Installation von

  • Kesseln zur Verbrennung von Biomassepellets und –hackschnitzeln
  • Pelletöfen mit Wassertasche
  • Kombinationskesseln zur Verbrennung von Biomassepellets bzw. Hackschnitzeln und Scheitholz
  • sowie besonders emissionsarme Scheitholzvergaserkessel

ab 5 kW Nennwärmeleistung zur thermischen Nutzung.

Auch die Nachrüstung von Sekundärbauteilen zur Partikelabscheidung oder zur Brennwertnutzung wird gefördert.

Anlagen, die die Technischen Mindestanforderungen erfüllen, werden in Listen geführt (siehe unten).

Die Förderung beträgt bis zu 35% der förderfähigen Kosten.

Sämtliche Informationen über die Fördervoraussetzungen im Programm Heizen mit erneuerbaren Energien finden Sie auf der BAFA Seite unter diesem Link:
https://www.bafa.de/DE/Energie/Heizen_mit_Erneuerbaren_Energien/Foerdervoraussetzungen/foerdervoraussetzungen_node.html (mehr …)

Weiterlesen

Ab sofort entspannt in Raten bezahlen

Jetzt neu – pelletofenzentrum.de by Schneemann GmbH Ganz entspannt in Raten zahlen Sofort – Flexibel – Transparent. Mit ratenkauf by easyCredit profitieren Sie gleich mehrfach von einer bequemen und fairen Ratenzahlung. Ganz ohne versteckte Kosten, Gebühren und lästigen Papierkram. Wählen Sie im Bezahlvorgang auf unserem Onlineshop einfach ratenkauf by easyCredit aus und zahlen Sie die […]

Weiterlesen

strengere Vorgaben für Schornsteine geplant

Das Bundesumweltministerium plant eine Änderung der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung zum Thema Mündungen von Schornsteinen. Bisher galt z.B. für in traufnähe angebaute Schornsteine (doppelwandige Edelstahlschornsteine) ein waagerechter Abstand zur Dachfläche von mind. 2,30m. Nach Wunsch der Bundesumweltministerin Svenja Schulze, sollen künftig neu errichtete Schornsteine ab 1. Juli 2019 in Firstnähe aufgebaut sein und den Dachfirst um mind. […]

Weiterlesen

MCZ Maestro App Steuerung – ein Wärmeerlebnis

Maestro, das fortschrittlichste Wärmeerlebnis Die letzte Grenze der Heizung Die Maestro-Technologie ermöglicht dem Pelletofen durch eine noch einfachere und intuitivere Verwendung sein maximales Potential zu entfalten. Ein echter eingebauter Mikrocomputer kommuniziert mit Ihrem Smartphone und verbessert zusätzlich die Leistungen des Ofens, der auch unter nicht idealen Bedingungen einwandfrei weiterheizt. Entdecken Sie alle Vorteile einer ganzen […]

Weiterlesen

Top Angebote für Auslaufmodelle und neue Öfen

Solange der Vorrat reicht, können wir Ihnen verschiedene Kamin- und Pelletöfen zum besten Preis anbieten. Hier erhalten Sie einen schönen Überblick über die Auslaufmodelle und neue Kaminöfen aus der MCZ Palette. Allerdings sollten Sie nicht allzu lange warten, denn die Öfen sind sehr schnell vergriffen. Klicken Sie einfach auf die dunkel unterlegten Modellnamen für weitere […]

Weiterlesen